Einstellungen, Karte, Karteneinstellungen

Einstellungen, Karte, Karteneinstellungen

Über den Button der Appbar können die Projekteinstellungen geöffnet werden.

Die meisten Einstellungsmöglichkeiten sind selbsterklärend.

 

Wichtig: nur bei der Projekteinstellung "ETRS89 / WGS84 / UTM" für das geodätische Datum kann die Projektkarte an der richtigen Position erzeugt werden. Bei anderen Einstellungen wird die Karte in der Barentssee gezeichnet.

Die Einstellungen für die Kartendarstellung können im Menü unterhalb der Karte erreicht werden.

Wählen Sie die Elemente aus, die in der Karte dargestellt werden sollen. Hier kann auch die Darstellung für Punkte gewählt werden (Kreise oder Stecknadeln).

Weitere Informationen zur Karte

 

* Die üblichen Gesten zur Veränderung des Kartenausschnitts sind verfügbar.

* Klick / Tap auf einen Punkt, eine Flurstücksnummer oder einen Text öffnet den Dialog zum Ändern des Objekts.

* Tip: Wenn Punkte dicht bei der Flurstücksnummer liegen, wird häufig das falsche Element ausgewählt. Vergrößern Sie den Bereich dann stark heraus oder blenden Sie die Elemente in den Karteneinstellungen aus, die Sie NICHT ändern wollen.

* Mit dem Button "Me" können Sie Ihre eigene Position erfassen. Dazu muss der Positionsdienst GeodCalc2 und in den Geräteeinstellungen aktiviert sein.

* Klick / Tap auf das Icon mit der eigenen Position ermöglicht es, die Position als Punkt oder Text im Verzeichnis zu speichern.

* Gleiches gilt für den Click auf eine leere Stelle in der Karte.

* Die Standardkartenansichten sind verfügbar (Straße, Luftbild)

Copyright © GeoCousin 2015-2017, All Rights Reserved